Vortrag: Die Kunst des Räucherns

Seit tausenden Jahren und fast über alle Kulturen und Religionen hinweg wird geräuchert. Dabei werden duftende Hölzer, Harze und Kräuter zu unterschiedlichen Zwecken verbrannt bzw. verglost, um Geister oder Dämonen zu vertreiben (Schamanismus), um das Gebet aufsteigen zu lassen (Weihrauch im Christentum) oder um Krankheiten vorzubeugen (Fichtenharz wirkt desinfizierend).

Alles was Sie schon immer über das Räuchern wissen wollten – vom richtigen Verbrennen, bis zur perfekten Duft- und Wirkungsentfaltung der Kräuter, Harze und Wurzeln – einfach erklärt und duftend präsentiert.

Referent:
Fred Wollner
Räucherexperte und Buchautor

Wann: Mittwoch, 20. November 2019, 18:30 Uhr
Wo: StadtApotheke, Herzog-Ernst-Gasse 11, 8600 Bruck/Mur

Wir freuen uns, Sie bei diesem kostenlosen Vortrag begrüßen zu dürfen.

 

Rächern Vortrag_kegel.jpg